Finanzielle Förderung der Schule

Weil die staatlichen Zuschüsse nur einen Teil der Kosten des Schulbetriebs abdecken, sucht die Schule laufend nach Zuschüssen von dritter Seite und Fördermitteln, um ihre schulischen Aufgaben zu erfüllen, ihr Profil zu schärfen und wichtige Projekte zu ermöglichen.

Für die laufende Finanzierung des Schulbetriebs laden wir Elternhäuser mit höheren Einkommen oder entsprechenden Vermögen ein, neben dem laufenden Elternbeitrag Spenden an die Schule zu leisten. Sie ermöglichen dadurch niedrigere Beiträge bei Eltern mit geringeren Einkommen und die Pflege von Gebäude und Gelände.

Für die bauliche Weiterentwicklung unseres Schulstandortes laden wir neben den Eltern vor allem auch Spender und Stiftungen herzlich ein, Waldorfpädagogik im Zentrum der Hauptstadt weiter sichtbar zu machen. Interessenten an einer Zusammenarbeit wenden sich bitte an die Geschäftsführung der Schule, Herrn Braun (Email: gf@waldorfschule-mitte.de).